Leichtathletik: Internationale Saison ab August geplant

Leichtathletik: Internationale Saison ab August geplant – Foto: Fotolia

Internationale Leichtathletik Saison für August bis Oktober 2020 angekündigt.

Eine internationale Leichtathletik Saison mit eintägigen Meetings nimmt zwischen August und Oktober 2020 Gestalt an, nachdem sich die meisten Direktoren der Continental Tour Gold- und Wanda Diamond League Meetings verpflichtet haben, ihre Veranstaltungen zu geplanten Terminen zu organisieren.

12.05.2020 – PM World Athletics / SPORT4FINAL ZEPPI / Frank Zepp:

Leichtathletik: Eine kleine Anzahl von Ländern wird in der Lage sein, bis Juni und Juli Treffen abzuhalten (Oslos Bislett-Spiele werden am 11. Juni in einem veränderten Format namens The Impossible Games stattfinden), aber die internationale Saison wird wahrscheinlich direkt nach den nationalen Meisterschaften ernsthaft ab am 8. oder 9. August beginnen.

Das erste World Athletics Continental Tour Gold Meeting des Jahres, die Paavo Nurmi Games in Turku, Finnland, findet am 11. August statt.

Acht der zehn ursprünglich für 2020 geplanten Continental Tour Gold Meetings wurden für dieses Jahr bestätigt, obwohl viele auf einen Zeitraum zwischen August und Oktober verschoben wurden. Für jedes Gold Meeting wird ein Preisgeld von mindestens 200.000 US-Dollar angeboten.

Einige Continental Tour-Treffen in Silber und Bronze können ebenfalls stattfinden, vor allem als nationale Wettbewerbe, beginnend am Memorial Josefa Odlozila in Prag am 8. Juni.

Wie die Wanda Diamond League heute angekündigt hat, beginnt ihr Zeitplan für eintägige Treffen mit dem Treffen in Monaco am 14. August und dauert bis Mitte Oktober.

Aufgrund der durch die Coronavirus Pandemie verursachten Unsicherheit haben die Organisatoren der Diamond League angekündigt, dass es sich um Einzeltreffen handelt, die keine Serien-Punktzahl enthalten. Daher wird es in diesem Jahr keine Gesamtsieger der Liga geben und das Finale in Zürich wird nicht stattfinden.

Das Format jedes Diamond League Meetings und die darin enthaltenen Disziplinen werden von jedem Veranstalter zwei Monate im Voraus bekannt gegeben.

Der Präsident von World Athletics, Sebastian Coe, lobte die kooperativen Bemühungen der Organisatoren des Treffens, mit World Athletics zusammenzuarbeiten, um eine umfangreiche Wettkampf-Saison für die Top-Athleten des Sports zusammen zu stellen. „Da wir die Herausforderungen der Pandemie und die damit verbundenen Störungen für unseren Sport und die breite Öffentlichkeit erkannt haben, war unsere erste Priorität die Gesundheit und Sicherheit unserer Athleten. Und die nächste Priorität war es, einen Weg zu finden, um unsere Profi-Sportler in diesem Jahr wieder in den internationalen Wettbewerb zu bringen, da ihre Einkommen davon abhängen. Ich freue mich sehr, dass wir ihnen jetzt eine solide internationale Saison zwischen August und Oktober anbieten können, in der sie Preisgelder verdienen und ihren Trainingsfortschritt in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele im nächsten Jahr bewerten können, obwohl wir wissen, dass dies nicht einfach für alle wird. Zwangsläufig werden internationale Reisebeschränkungen die Fähigkeit einiger Athleten beeinträchtigen, an einigen Meetings teilzunehmen. Wir hoffen jedoch, dass die meisten Elite-Athleten vor Jahresende über ein ausreichend breites Spektrum an Meetings verfügen, um an einem Wettkampf teilnehmen zu können.“

Von den für 2020 geplanten Veranstaltungen der World Athletics Series werden dieses Jahr nur die Halbmarathon-Weltmeisterschaften am 17. Oktober in Gdynia, Polen, stattfinden.

Die Hallen-Weltmeisterschaften finden vom 19. bis 21. März 2021 in Nanjing statt. Die U20-Weltmeisterschaften in Nairobi, Kenia, und die Weltmeisterschaften im Race Walking Team in Minsk, Weißrussland, werden jedoch noch verschoben.

Internationaler Wettbewerbs-Kalender 2020:

August:

11 Turku – Continental Tour Gold

14 Monaco – Wanda Diamond League

16 Gateshead – Wanda Diamond League

20 Szekesfehervar – Continental Tour Gold

23 Stockholm – Wanda Diamond League

September:

2 Lausanne – Wanda Diamond League

4 Brüssel – Wanda Diamond League

6 Paris (noch zu bestätigen) – Wanda Diamond League

6 Schlesien – Continental Tour Gold

8 Ostrava – Continental Tour Gold

15 Zagreb – Continental Tour Gold

17 Rom / Neapel – Wanda Diamond League

19 Shanghai – Wanda Diamond League

26 Nairobi – Kontinentale Tour Gold

Oktober:

4 Eugene – Wanda Diamond League

9 Doha – Wanda Diamond League

17 Leichtathletik-Halbmarathon-Weltmeisterschaften

17 China (Austragungsort offen) – Wanda Diamond League

4 Replies to “Leichtathletik: Internationale Saison ab August geplant”

  1. Pingback: Leichtathletik. Frank Müller. DLV. Christopher Hallmann. ZEPPI Sport4Final

Kommentar verfassen