Handball Olympia Qualifikation: Axel Kromer „Olympia-Teilnahme immens wichtig“

Handball WM 2017 - Axel Kromer - DHB Deutschland - Copyright: SPORT4FINAL
Handball WM 2017 – Axel Kromer – DHB Deutschland – Copyright: SPORT4FINAL

Handball Olympia Qualifikation: Digitale DHB-Pressekonferenz mit Sport-Vorstand Axel Kromer und Deutschlands Nationalspieler Timo Kastening.

Axel Kromer: „Die Olympia-Teilnahme ist immens wichtig für unseren Sport … Es geht auch um die Staatsförderung über das Bundesinnenministerium sowie die Nachwuchsförderung. Wir sind fokussiert, nach Tokio fahren zu können.“

Weitere Beiträge:

Handball Olympia Qualifikation: Alfred Gislason „Erfahrung, Breite im Kader“

Handball Olympia Qualifikation: Deutschland mit 19er Kader

Handball Olympia Qualifikation: Finaler Spielplan für Berlin

Handball Olympia Qualifikation und Tokio 2021 Gruppen

Handball Olympia Qualifikation: Turnier 2 in Frankreich mit Spielplan

Handball Olympia Qualifikation: Kader Schweden

Handball Olympia Qualifikation in Berlin im März 2021

07.03.2021 – ZEPPI / SPORT4FINAL Group / Frank Zepp:

Handball Olympia Qualifikation: Axel Kromer über …

Mannschaft

Morgen kommen die restlichen Spieler nach den heutigen Bundesliga-Spielen und werden dann getestet. Heute ist Training mit reduzierter Anzahl.“

Turnier

16 Spieler können pro Spiel gemeldet werden. Wir können aus dem kompletten Kader durchwechseln. 5 Spieler können im Olympia-Turnier gewechselt werden. Wir haben den Anspruch, jedes Spiel zu gewinnen.“

Training

Wir werden die Abwehr-Konstellationen 6:0-Deckung und 5:1 einstudieren. Wir werden einmal pro Tag im Hallen-Training sein. Dabei die taktischen Abläufe üben und am Ende ein kleines Wettkampf-Spiel machen. Vormittag noch ein bisschen Athletik. Die Kieler Spieler werden sich ein bisschen zurück nehmen. Wir werden den Fokus auf Training und Regeneration sowie gute Ernährung legen.“

Schweden

Schweden gehört sicher zu den schwereren Spielen im Turnier. Sie gehen sicher nicht als Außenseiter ins Turnier. Sie haben am Dienstag noch ein EURO-Quali-Spiel. Da kann man geteilter Meinung sein. Wir sehen die Schweden vorher nochmal. Aber ein Wettkampf-Test vor einem Turnier ist auch sehr gut. Andererseits können wir uns auf das Training und die Vorbereitung fokussieren.“

WM-Erkenntnisse

Wenn es eng in der Weltspitze zugeht, dann sind die einfachen Tore wichtig. Die fehlten uns und dann kam das frühe Ausscheiden. Wir sind unter unserer Qualität im WM-Turnier gelandet. Wir haben in den Abschluss-Situationen nicht die Qualität gezeigt. Im Positionsangriff und der Treffer-Qualität sind wir voran gekommen. In der Abwehr wird es personelle Wechsel geben und wir werden die Sicherheit hinbekommen. Dann werden wir auch mehr Gegenstoß-Tore erzielen und eine höhere Qualität bekommen.“

Heimvorteil

Wir konzentrieren uns auf die eigene Leistung. Wir haben keine Reisetage. Das Team ist größtenteils schon hier. Die entscheidende Frage wird sein: Mit welcher Qualität trainieren wir? Die Olympia-Teilnahme ist immens wichtig für unseren Sport. Wir haben gute Rahmenbedingungen und einen Kader mit neuer Stärke. Wir besitzen großes Selbstbewusstsein vor dem Turnier. Es geht auch um die Staatsförderung über das Bundesinnenministerium sowie die Nachwuchsförderung. Wir sind fokussiert, nach Tokio fahren zu können.“

Timo Kastening über …

Turnier

Es ist ein unglaublich wichtiges Ereignis. Wir brennen darauf zu zeigen, aus unseren Fehlern bei der Handball WM gelernt zu haben. Wir werden den nächsten Schritt in der Qualität machen. Wir sind in der Breite mit den Rückkehrern gut besetzt. Alle drei Spiele werden intensiv sein. Am Wochenende werden der Flow und die Tagesform entscheidend sein.“

Eigene Entwicklung

Ich habe noch Potential nach oben. Ich habe eine durchwachsende WM gespielt. Man sollte ein Grundniveau nicht unterschreiten. Bei der WM habe ich das teilweise geschafft. Es ist ein schnelles Geschäft. Man muss immer seine Leistungen bringen. Ich habe da noch viel zu tun.“

Verein – Nationalmannschaft

Sind schlecht miteinander zu vergleichen. Siehe den Bayern-Block in der Nationalmannschaft. Es gibt hier andere Mannschafts-Strukturen als im Verein. Es ist ein gutes Gefühl, zwei Weltklasse-Spieler im Innenblock zu haben. Das gibt uns ein Grundniveau und eine Grundsicherung in der Crunchtime der Spiele.“

WM-Videos

Alfred Gislason stellte uns Videos zur WM-Analyse zur Verfügung. Die Trainingswoche vor der Quali ist extrem wichtig, um es besser zu machen.“

Top-Beiträge:

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen